Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Psychologisches und mentales Training im Sport

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen - Sport, Bewegung

Studiengebiete

Bewegungs- und Sportwissenschaften, Sport - Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.721.14.0 - 7.734.11.0

Aktualisiert 02.08.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Ausbildung gibt systematisch Einblick ins Praxisfeld der Sportpsychologie und ermöglicht eine praktische Auseinandersetzung mit Verfahren psychololgischen Trainings im Sport.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Die Weiterbildung ist in folgende drei Module unterteilt:

  • Grundlagen der Psychologie
  • Grundtechniken und Selbstcontrolling:
    Grundtechniken und Fertigkeitstraining I+II;
    Selbstcontrolling;
    Praxisbeispiele und Transfer.
  • Kommunikation, Interventionskonzept und Abschluss:
    Kommunikative Kompetenzen;
    Vertiefung des individuellen Anwendungsfeldes;
    Fallbeispiel, Trainingsgruppentage, Abschlusskolloquium, Abschlussarbeit.

Im ersten Modul werden psychologische und wichtige sportspezifische Grundlagen vermittelt. Im zweiten Modul werden mentale Techniken und sportpsychologische Methoden eingeführt und trainiert. Das dritte Modul bildet den Abschluss und soll dazu dienen, das Gelernte in den persönlichen Tätigkeitsbereich zu integrieren. Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Präsenzunterricht: 23 Tage, davon 19 Kurstage, 1 Tag Abschlusskolliquium, 3 Trainingsgruppentage. Tages- und/oder Abendveranstaltungen.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer anerkannten Hochschule (Uni, Fachhochschule)
  • Dieser Kurs richtet sich an Personen, die im Sportumfeld tätig sind und praktische Erfahrung in einem sportpsychologischen Anwendungsfeld mitbringen.
  • Der Entscheid für eine Aufnahme erfolgt "sur dossier".

Zielpublikum

  • Personen, die im Sport tätig sind und ihre Kenntnisse von mentalen Trainingsformen vertiefen und in die Sportpraxis integrieren wollen, z.B. Trainer/innen, Sportlehrer/innen, Sportfunktionäre/-innen, Physiotherapeuten/-innen und Athleten/-innen, aber auch Lehrer/innen oder Musiker/innen.
  • Der CAS eignet sich weiter für Physiotherapeuten/-innen, Sportärzte/-innen sowie Psychologen/-innen, die sich im Themengebiet weiterbilden, jedoch nicht den FSP-Fachtitel in Sportpsychologie erwerben wollen.

Kosten

CHF 10'500.- inkl. Unterlagen, Aufnahme- und Abschlussverfahren, Feedbackgesprächen, Supervision der Trainingsgruppen
Hinzu kommen Auslagen für Reise, Unterkunft und Verpflegung (ca. CHF 700.-).

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Psychologisches & mentales Training im Sport IAP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal sowie Sport- und Bildungszentren in der Deutschschweiz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

23 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: IAP Institut für Angewandte Psychologie
Kooperationspartner: Swiss Association of Sport Psychology (SASP)

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel: +41 (0) 58 934 84 28, E-Mail: development.iap@zhaw.ch

Label

  • Modell F