Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Health Care Marketing

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung - Werbung, Marketing, PR

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.612.15.0 - 7.616.38.0

Aktualisiert 28.09.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Ob Heilmittelgesetz, Datenschutz, Werbeauflagen oder ethische Fragestellungen, Marketing im Gesundheitswesen ist komplex.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

Nach erfolgreichem Abschluss verfügen die Teilnehmenden über fundamentale Branchen- und Marketingkenntnisse um selbständig einen professionellen Marketingplan für eine Gesundheitsdienstleistung oder ein Medizinprodukt zu erstellen

Inhalt:

  • Modul 1 - Besonderheiten und Akteure im Gesundheitsmarkt:
    Einführung und Grundlagen eines Marketingplans;

    Marktumfeld ‘Health Care’ (HC);
    Stakeholder- und Key Opinion Leader-Management im Schweizer Gesundheitssystem;
    Makroökonomisches Umfeld und Unternehmensanalyse;
    Patientenverhalten und Behavioural Marketing
    Strategisches Marketing und Besonderheiten im HC-Umfeld;
    Produktpolitik und Zulassungsverfahren;
    Preispolitik und Vergütungssysteme;
    Distributionspolitik und Key Account- und Zuweiser-Management;
    Kommunikationspolitik und Werbeeinschränkungen gemäss MedBG, MepB und AWV;
    Servicepolitik und Rahmenbedingungen medizinischer Dienstleistungen

  • Modul 2 - Marketing und Kommunikation im Gesundheitsmarkt:
    Kundenanalyse-Tools: Patient Journey, Touchpoint- und Kundenbedürfnisanalysen;
    Auswahl und Erfolgsmessung der Marketingkommunikations-Instrumente;
    Workshop I Printwerbung: Marketingpräsentationen, -broschüren sowie Agenturbriefings;
    Workshop II Digital Marketing: Websitegestaltung, Social Media und SEO-OptimierungWorkshop II Digital Marketing: Websitegestaltung, Social Media und SEO-Optimierung;
    Workshop III Event-Marketing: Zuweiser-, Launch- und Professional Education Events;
    CRM Excellence I: Professionelle Kundengewinnung und -bindung;
    Out-of-the-Box: Personal Marketing, Field Trips und Diskussionsrunde mit Gästen

Präsenzunterricht: ca. alle 2-3 Wochen, Freitag ganztags und Samstagvormittag
Aufwand insgesamt: ca. 300 Stunden, davon 120 Präsenzlektionen

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer anerkannten Hochschule (Universität, ETH, Fachhochschule) oder höhere Fachschule und 3 Jahre kursrelevante Berufserfahung
  • Erfahrung aus der stationären oder ambulanten Gesundheitsversorgung (z.B. Spitäler, Gruppenpraxen, Rehakliniken) oder der Industrie (z.B.  Medizintechnik- und OTC Pharmaunternehmen) mit Ausrichtung auf den Schweizer Markt.
  • Bewerbungsdossier mit Ausbildungszeugnissen und persönlichem Gespräch
  • Interessierte ohne Hochschulabschluss können sur dossier aufgenommen werden.

Zielpublikum

Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitsmarkt, die bereits Marketingverantwortung übernommen haben oder sich systematisch auf eine der folgenden Funktionen vorbereiten möchten:

  • Marketing-, Produkt- oder Business Development-Verantwortliche in der HC-Industrie
  • Klinikleiter/innen und Kommunikationsverantwortliche mit Marketingverantwortung

Kosten

CHF 7'800.-, inkl. Einschreibegebühr und kursrelevante Unterlagen und Lehrmittel

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Health Care Marketing

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März

Dauer

4 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Literatur und Gastreferate vereinzelt in Englisch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Institut für Marketing Management und Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie

Links

Auskünfte / Kontakt

Customer Service Weiterbildung: Tel. +41 58 934 79 79, E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch