Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Real Estate Management, mit Vertiefung (Bau- und Immobilienfachwissen interdisziplinär erweitern)

MAS

FHO Fachhochschule Ostschweiz > FHS St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.614.17.0

Aktualisiert 11.10.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Der MAS in Real Estate Management mit den Vertiefungsrichtungen Portfoliomanagement und Valuation schliesst eine Lücke in einer langen Ausbildungskette zum Immobilienökonomen, welcher verantwortliche Stellen in Behörden, bei Grundeigentümern, Banken, Versicherungen, Architektur- und Ingenieurbüros übernehmen kann.

Der MAS ist modular aufgebaut und besteht aus zwei Haupt-Zertifikatslehrgängen, einem Zertifikatslehrgang als Vertiefungsrichtung sowie einer Masterarbeit.

  • CAS Immobilienbewertung*
  • CAS Immobilienentwicklung*
  • CAS Immobilienmanagement mit den Schwerpunkten Portfoliomanagement oder Valuation

* Diese Zertifikatslehrgänge können auch einzeln gebucht werden.

Mit der Wahl der Vertiefungsrichtung entscheidet sich der Studierende, ob er schwerpunktmässig im Bereich Valuation (Bewertung) oder Portfoliomanagement ausgebildet werden soll. Das Thema der Masterarbeit muss entsprechend der Vertiefungsrichtung gewählt werden.

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 60 ECTS-Punkte. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • abgeschlossenes Studium an einer Univiersität, ETH oder Fachhochschule
  • Absolventinnen und Absolventen einer Höheren Fachschule oder Höheren Fachprüfung können sur Dossier aufgenommen werden, wenn sie die geforderten Jahre einschlägiger Berufserfahrung nachweisen können

Für Teilnehmende ohne Hochschulabschluss ist das Seminar "Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeiten" im Sinne einer Nachqualifikation obligatorisch. Informationen dazu finden Sie auf www.fhsg.ch/wia
 

Zielpublikum

Führungskräfte, Fachleute und Nachwuchskräfte, Mitarbeitende sowie Unternehmer, die in ihrer täglichen Arbeit oder in Zukunft die Verantwortung für kleinere, mittlere und grosse Immobilienportfolios tragen oder die entsprechenden Organe mit Analysen und Beratungen unterstützen.

Link zur Zulassung

Kosten

Gesamtzahlung: CHF 26'367.- inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen, Masterarbeit und Diplom (Preisänderungen vorbehalten)

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies MAS FHO in Real Estate Management (mit Vertiefung Portfoliomanagement oder Valuation)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jährlich mit dem CAS Immobilienbewertung

Dauer

ca. 70 Präsenztage, je nach Lehr- und Lernform

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner: SIREA AG, Swiss Institute of Real Estate Appraisal, Zürich

Links