Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Projektmanagement, Kompetenzorientiertes...

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.33.0

Aktualisiert 28.09.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Wer Projekte leitet und/oder Projektportfolios managt, trägt wesentlich zum Unternehmens­erfolg bei. Um erfolgreich zu sein, gilt es das Projekt­umfeld sauber zu analysieren und gezielt zu be­einflussen, wobei bewährte Konzepte und Techniken zur Anwendung kommen. Wichtig im Austausch mit allen Projekt­partnern ist aber auch die eigene Sozial­kompetenz.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

Als Projektleitende werden Teilnehmende gestärkt

  • beim Beherrschen von Projektmanagementmethoden und -techniken,
  • beim Schaffen von geeigneten Arbeitsbedingungen für das Projektteam,
  • in Konflikt-, Kommunikations- und Verhandlungskompetenzen,
  • bei der Fähigkeit in unterschiedlichen Umfeldern gezielt und effektiv Entscheidungen herbeizuführen,
  • beim Beherrschen wiederkehrender Projektabläufe (Starten eines Projektes, Statusmeetings abhalten) sowie
  • beim Anwenden branchenspezifischer Vorgehensmodelle.

Als Projektportfoliomanager/innen vertiefen Sie Ihre folgenden Kompetenzen betreffend

  • schneller, differenzierter Auffassungsgabe,
  • strategisch-analytischem Denken und Handeln,
  • Organisationsgestaltung,
  • Belastbarkeit und Eigenständigkeit, um auch unpopuläre Meinungen zu vertreten,
  • Verstehen betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • hoher kommunikativer Fähigkeit.

Inhalt:

Modul 1 - Projektmanagement Grundlagen:

  • Bedeutung der Sozialkompetenzen, strukturiert nach IPMA
  • Leadership, Kommunikation, Konfliktmanagement für Project Manager
  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren der Projektarbeit
  • Wechselwirkung Projektarbeit zu Unternehmen, Umfeld und Wirtschaft
  • IPMA Zertifizierung Level D oder C
  • Individuelle Start- und Schluss-Assessments aufgrund der IPMA-Kompetenzelemente

Modul 2 - Handlungsorientierung für Projektleitende:

  • Einreichung eigener Fälle
  • Fallbearbeitung in Teams
  • Werkstattarbeiten: Coaching bei Planungsschritten anhand eigener Fälle
  • Reflexion der sozialen, technischen und Kontext-Kompetenzen
  • Werkstattarbeiten: Abschluss der Fallarbeiten, Präsentation, Diskussion, Fazit

Präsenzunterricht: Fr/Sa

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (Universität, Fachhochschule)
  • 2 Jahre Projekterfahrung
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Zielpublikum

Projektleitende, Business-Developer und Geschäftsleitungs-Supporter, die sich zum Projektprofi entwickeln wollen.

Kosten

CHF 8'000.-, inkl. Einschreibe- und Prüfungsgebühren, kursrelevante Unterlagen, reguläre Coachings, E-Learning und computergestützte Projektsimulation

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies ZFH in Kompetenzorientiertes Projektmanagement
Project Manager nach IPMA (International Project Management Association)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März

Dauer

13 Kurstage in 4 Monaten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Zentrum für Unternehmensentwicklung

Links

Auskünfte / Kontakt

Customer Service Weiterbildung: Tel. +41 (0) 58 934 79 79, E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch

Label

  • Modell F