Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Lehrdiplom Kindergarten- und Unterstufe

Kantonales Diplom - Bachelor PH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.12.0 - 7.710.15.0

Aktualisiert 12.10.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Kindergarten- und Unterstufe sind geprägt von Übergängen: Der Eintritt in die Kindergartenstufe ist für die Kinder der Übergang von der Familie zur Institution Schule. Schon nach zwei Jahren folgt der Übertritt in die Unterstufe, am Ende der Unterstufe der Übertritt in die Mittelstufe. Lehrpersonen der Kindergarten- und der Unterstufe (bzw. Kindergärtnerinnen und Kindergärtner sowie Unterstufenlehrerinnen und Unterstufenlehrer) gestalten diese Übergänge im Kontakt mit den Eltern der Schülerinnen und Schüler.

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Der Studienablauf und die Lerninhalte der beiden Studiengänge Kindergarten/Unterstufe und Kindergarten stimmen weitgehend überein. Der Hauptunterschied besteht darin, dass

  • der Studiengang Kindergarten-Unterstufe alle Ausbildungselemente für beide Stufen vorbereitet.
  • der Studiengang Kindergarten auf den Kindergarten bzw. Vorschulstufe fokussiert, aber zusätzlich eine Förderung in Allgemeinbildung enthält, insbesondere in Mathematik, Sprache, Sozialwissenschaften und Naturwissenschaften.

Der Abschluss berechtigt zum Unterrichten an der Vorschul- und Primarstufe (1.-3. Klasse) und an der Vorschulstufe.

Das Studium setzt sich zusammen aus 1 Jahr Basisstudium und Zwischenprüfung und 2 Jahren Diplomstudium.

In diesem Studiengang wird zusätzlich eine Fachausbildung für die Unterstufe in den folgenden sieben bzw. acht Fächern angeboten:

  • Deutsch und Deutsch als Zweitsprache
  • Mathematik
  • Mensch und Umwelt
  • Musik und Performance
  • Werken, Bildnerisches Gestalten
  • Bewegung und Sport
  • Grundlage Religion und Kultur (für eine Lehrberechtigung muss das Modul mit fakultativen Modulen ergänzt werden)
  • Zusatzqualifikation Englisch (fakultativ)

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden

Studienbereiche ECTS-Punkte 
Fachausbildung und Fachdidaktik 56 
Berufspraktische Ausbildung 42
Bildung und Erziehung 22
Lernfelder 16
Forschung & Entwicklung und Diplomarbeit 13
Wahlmodule 15
Basiskompetenzen 9
Weitere Studienelemente 7
Total 180

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Direkte Zulassung:
    Gymnasiale Maturität
    Fachmaturität Pädagogik
    Passerellenprüfung BMS – universitäre Hochschulen
    Fachhochschulabschluss
    Gleichwertiger ausländischer Vorbildungsausweis
  • Zulassung zur Ergänzungsprüfung:
    Eidgenössische Berufsmaturität
    Fachmaturität (nicht Pädagogik)
  • Zulassung zur Aufnahmeprüfung:
    Berufslehre und drei Jahre Berufserfahrung
    Abschluss einer dreijährigen Fach- oder Diplommittelschule

Link zur Zulassung

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.-

Abschluss

  • Kantonales Diplom
  • Bachelor Pädagogische Hochschule PH

Bachelor of Arts PH Zürich in Pre-Primary und Primary Education
Lehrdiplom für die Vorschulstufe und die Primarstufe (1.-3. Klasse)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Teilzeitstudium
Ein Teilzeitstudium wird nicht angeboten. Die Studiendauer mit denselben Modulen, Ausildungsinhalten und Prüfungsanforderungen wie beim Vollzeitstudium, kann aber individuell verlängert werden. Dabei können keine fixen veranstaltungsfreien Tage über mehr als ein Semester hinweg garantiert werden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 43 305 44 44, E-Mail: infoline@phzh.ch