Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bauingenieurwesen

Bachelor FH

FHO Fachhochschule Ostschweiz > HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rapperswil SG (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.2.0

Aktualisiert 15.09.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Bauingenieurwissenschaften befassen sich mit Planung, Entwurf, Konstruktion und  der Erstellung von Bauwerken. Eine wichtige Bedeutung haben auch Sanierung, Erhaltung oder Umnutzung bestehender Bauten. Mehr zur Studienrichtung Bauingenieurwesen

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

In den ersten beiden Studienjahren werden grundlegende Kenntnisse des Bauingenieurwesens vermittelt. Die Studierenden erarbeiten sich ein profundes Wissen in Baustatik, Betonbau, Stahlbau und Holzbau. Sie lernen die Baustoffe kennen und verstehen die Grundlagen der Geologie, Bodenmechanik, Hydrologie und Hydraulik. In der Verkehrsplanung und im Verkehrswegebau, in der Siedlungswasserwirtschaft, im Baumanagement sowie im Umweltingenieurwesen eignen sie sich fundierte Kenntnisse an.

Wahl des fachlichen Schwerpunktes ab dem dritten Studienjahr 

  • Konstruktion (Massivbau, Stahlbau, Holzbau)
  • Verkehr (Verkehrswegebau, Untertagebau)
  • Wasser (Wasser- und Flussbau, Siedlungsentwässerung und Wasserversorgung)
  • Umweltingenieurwesen (nachhaltiges Bauen und Geotechnik)

Studieninhalte

  • Grundlagen und Aufbau Bauingenieurwesen (76 ECTS)
  • Profilierung Bauingenieurwesen (42 ECTS)
  • Mathematik (16 ECTS)
  • Naturwissenschaften (14 ECTS)
  • Gesellschaft, Wirtschaft, Recht (8 ECTS)
  • Kommunikation, Sprache (12 ECTS)
  • Bachelor-Arbeit (12 ECTS)

Aufbau der Ausbildung


1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Stunden.

Modulgruppen, Modulauswahl, Projekte und Bachelor-Arbeit ECTS-Punkte
Grundlagen und Aufbau Bauingenieurwesen  76
Ausführung, Ausführung, Bauplanungs-Management 2, Baustatik 1-4, Baustoffe 1 +2, Betonbau 1+2, Boden und Fels 1-2, Boden und Fels 3-2015, Digitale Daten im Bauingenieurwesen - Verarbeitung/Darstellung, Feldmessung im Bauingenieurwesen, Geodätische Messtechnik
Holzbau, Hydraulik 2, Hydraulik und Hydrologie, Sicherheitskonzepte, Siedlungswasserwirtschaft 1+2, Stahlbau 1+2, Systems Engineering (B), Umweltingenieurwesen 1+2, Verkehrsplanung, Verkehrswegebau 1 
Profilierung Bauingenieurwesen  42
Betonbau 3+4, Boden und Fels 4-5 2015, Erhaltungsmassnahmen, Geotechnik AK, Gewässerrenaturierungen, Konstruktion AK1+AK2, Materialtechnologie (B), Modellierungen Bauingenieurwesen, Nachhaltiges Bauen Tiefbau Projektarbeit Bauingenieurwesen-2015, Siedlungswasserwirtschaft 3, Stahlbau 3, Verkehrswegebau 2+3, Wasserbau, Wasserkraftanlagen    
Mathematik  16
Analysis 1-3 für Bauingenieurwesen, Lineare Algebra (2 ECTS-Punkte), Lineare Algebra (EEU), Mathematisches Seminar 2, Vektorgeometrie (Bauingenieurwesen), Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik  
Naturwissenschaften  14
Chemie 1 (Bauingenieurwesen), Chemiepraktikum (Bauingenieurwesen), Naturwissenschaftliches Praktikum, Physik 1-3, Physikpraktikum (Bauingenieurwesen)   
Kommunikation und Sprache  12
English: How Things work, English: Selling Technology, English: The World of Science, English: Where Tech Meets BEC, Französisch 1+2, Italienisch 1+2, English: How Things work, Kommunikation 2 für IngenieurInnen (Teamkommunikation), Rhetorische Kommunikation für IngenieurInnen, Spanisch 1+2
Kommunikation 2 für IngenieurInnen (Teamkommunikation) 
 
Gesellschaft, Wirtschaft und Recht   8
Bauplanungs-Management, Business und Recht 1, Recht 2, Volkswirtschaft und Technikgeschichte   
Module ohne Kategorienzuordnung  
CAD für Bauingenieure - Einführung, Chinesisch 1+2, Führungskommunikation im internationalen Arbeitsmarkt, Innovation 2, Japanisch 1+2, Lerntechnik, Mathematisches Seminar 1, Persönliche Lernplanung   
Bachelor-Arbeit  12
Total 180

 

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für die Aufnahme zum Studium ist einer der folgenden Abschlüsse

  • Berufsmaturität
  • Fachmaturität
  • Gymnasiale Maturität
  • Diplom einer Höheren Fachschule

jeweils in Kombination mit einer studienverwandten Berufslehre oder einer studienverwandten einjährigen Arbeitswelt-Erfahrung (zum Beispiel Praktikum).

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Mathematik Niveau Technische Berufsmaturität
  • EDV Kenntnisse
  • Englisch Level B2

Vorkurse: Es besteht die Möglichkeit, fakultativ einen Aufbaukurs in Mathematik zu besuchen.

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefrist: 30. April

Kosten

Semestergebühr: CHF 1'000.-
Schulmaterial/Lehrmittel: ca. CHF 600.-

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science FHO in Bauingenieurwesen

Perspektiven

Weiterführende Studien: Master of Science in Engeneering

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rapperswil SG (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September (Kalenderwoche 38)

Dauer

Vollzeit: 6 Semester
Teilzeit: 10 Semester oder entsprechend dem individuell gewählten Pensum

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschuldienste, Tel. +41 (0)55 222 41 11, E-Mail: office@hsr.ch

Prof. Dr. Jürg Speerli, Studiengangleiter Bauingenieurwesen, Tel. +41 (0)55 222 49 72, E-Mail: juerg.speerli@hsr.ch

Label

  • Modell F