Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Migrationsfachmann / Migrationsfachfrau

Eidg. Fachausweis BP

Bildung Formation Biel Bienne (BFB)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel/Bienne (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.35.0

Aktualisiert 19.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul 1: Grundfragen und Konzepte Migration/ Integration
  • Modul 2: Gesetzliche Grundlagen und Migrationssysteme
  • Modul 3: Kommunikation, Intervention, Beratung
  • Modul 4: Praktische Integrationsförderung
  • Modul 5: Organisation, Betriebswirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit
  • Prüfungsvorbereitung

Lernziel

Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) eidg. Fähigkeitszeugnis, gymnasialer Abschluss, Abschluss einer Fachmittelschule, einer Diplommittelschule oder gleichwertiger Ausweis

b) mindestens 2 Praxisjahre im Asyl- und Migrationsbereich mit einem Anstellungsgrad von mind. 50 %

Zur Prüfung wird auch zugelassen, wer mindestens 5 Praxisjahre im Asyl- und Migrationsbereich mit einem Anstellungsgrad von mind. 50% nachweisen kann.

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

 

Zielpublikum

Migrationsfachpersonen arbeiten im Integrations- oder im Asylbereich oder auch in Regelstrukturen mit hohem Migrant/innenkontakt. Zum Beispiel: auf Beratungs- und Informationsstellen; in Asylunterkünften, in der Arbeitsintegration oder anderen arbeitsmarktlichen Massnahmen; in Sozialdiensten, in Integrationsprojekten oder anderen Einrichtungen der Begleitung und Unterstützung von MigrantInnen. Die Migrationsfachperson arbeitet als Spezialist/in innerhalb eines Teams oder als Mitglied einer spezialisierten Betriebseinheit.

Kosten

Ganzer Lehrgang: CHF 8'250.- Prüfungsgebühr: CHF 2‘000.-

Preise für einzelne Module: CHF 1‘475.- für 5 Tage / CHF 1‘750.- für 6 Tage

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Migrationsfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel/Bienne (BE)

6- 10 Kurstage in Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar

Dauer

2 Semester (5 Module / 30 Kurstage)
Kurstage: Donnerstag, Freitag, Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links