Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Medizinische/r Praxiskoordinator/in, praxisleitende Richtung

Abschluss Verband - Eidg. Fachausweis BP

HWS Huber Widemann Schule AG - Medidacta

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin - Management, Führung

Swissdoc

7.616.19.0 - 7.723.51.0

Aktualisiert 05.09.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Medizinische Praxiskoordinatorinnen oder Medizinische Praxiskoordinatoren SVMB (Schweizerischer Verband Medizinischer Berufsschulen) verbinden klinisch-medizinische Erfahrung mit Wissen zu Geschäftsführung und Management. Sie arbeiten in einer Kaderfunktion und führen in einer Arztpraxis selbständig das Personal und das Personalwesen, das Einkommensmanagement, das Praxismarketing und sind mit der Qualitätssicherung betraut. Bei Krankenkassen und Versicherungen können Sie als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter im Rahmen des Case Managements Verantwortung übernehmen.

Voraussetzungen

Zulassung

Sie sind Absolventin oder Absolvent einer medizinischen Berufsausbildung auf Sekundarstufe II (MPA / DA / TPA / Pflegefachfrau oder Pflegefachmann / Pharmaassistentin oder Pharmaassistent / ähnliche Abschlüsse) oder der Höheren Berufsbildung Tertiär B. Ausserdem verfügen Sie nach Abschluss der beruflichen Grundbildung über eine Berufspraxis von mindestens 2 Jahren in allen Arbeiten einer Arztpraxis oder einer medizinischen Organisation.

Kosten

Kursgebühr CHF 10'350.-*, Einschreibegebühr CHF 90.-, Lehrmittel CHF 550.-, Prüfungsgebühr CHF 1'100.-

*Hinweis zu den Ausbildungskosten (bzw. zum Lehrgangspreis) – finanzielle Beiträge
Diese Ausbildung (Lehrgang) ist subventioniert durch das SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation).

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Med. Teamleiterin SVMB (nach Abschluss der Module Personalführung / Praxismanagement / Qualitätsmanagement / Rechnungswesen)
Med. Praxiskoordinatorin praxisleitender Richtung mit eidg. Fachausweis (nach zusätzlichem Abschluss der Module Chronic Care Management I und II)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils April und Oktober

Dauer

2 Semester
Unterrichtszeiten Dienstag und Donnerstag, 18.30 - 21.40 Uhr
Samstag, 08.30 - 16.15 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Patrick Brack, Bildungsberatung
p.brack@hws.ch
Telefon +41 61 202 11 40