Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Prophylaxeassistent/in

Abschluss Verband

Schule der ZGZ für Dentalassistentinnen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich 32 Zustellung (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.43.0

Aktualisiert 31.08.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Prophylaxeassistent/inen sind Sie hauptsächlich in Privatpraxen, aber auch in Altersheimen, Schul- und Universitätszahnkliniken sowie Spitälern tätig. Der Patientenkontakt wird mit der Weiterbildung zur PA intensiviert - eine berufliche und persönliche Bereicherung.  

  • Erkennen der individuellen Hygieneprobleme des Patienten
  • Entfernung supragingivale Beläge und Konkremente mittels Hand- und Maschineninstrumente
  • Individuelle Beratung, wie Schäden an der Zahnhartsubstanz und
    Zahnfleisch (Gingiva) vermieden werden können
  • Instruierung verschiedener Mundhygiene-Hilfsmittel
  • Erstellung eines Index
  • Ernährungsberatung
  • Anfertigung von Röntgenbildern
  • Erstellt für den Patienten mittels Instruktion und Motivation ein optimales Hygieneprogramm
  • Anwendung verschiedener Fluoridierungsprogramme 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Dentalassistent/in mit eidg. Fähigkeitsausweis und mindestens 1 Jahr Berufspraxis
  • BAG-Röntgenberechtigung
  • Geeignete Praktikumsstelle mit der Möglichkeit zur Behandlung von mindestens 150 Patienten während des Praktikums

Kosten

CHF 5900.-
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Prüfungsgebühren von ca. CHF 250.- sowie Instrumente/Leihgebühr von ca. ca. CHF 600.- 

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachausweis der schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich 32 Zustellung (ZH)

Zentrum für Zahnmedizin ZZM, Plattenstrasse 11
8032 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

Die Ausbildung findet in zwei Blockwochen und 15 Folgetagen (jeweils Dienstag) statt und dauert inklusive Praktikum etwa 11 Monate.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Übersicht über die Gesundheitsberufe und Berufsausbildungen im Kanton Zürich siehe www.puls-berufe.ch

Links