Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Systemische Paartherapie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Institut für Ökologisch-systemische Therapie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.4.0

Aktualisiert 11.07.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In der Weiterbildung werden die Grundlagen der Paartherapie unter besonderer Berücksichtigung der Koevolution von Partnern vorgestellt und wichtige paartherapeutische Fertigkeiten vermittelt: Erstgespräch mit Paaren, Exploration der Beziehungsgeschichte, Fokusformulierung, Arbeit mit dem Fokus, Interventionen bezogen auf Kommunikation, Sexualität, Aussenbeziehung, Trennung, Scheidung, Umgang mit spezifischen schwierigen Situationen, z.B. Gewalt, Suiziddrohungen, Geheimnisse.

Die Weiterbildung besteht aus folgenden Modulen:

  • Modul I: Grundlagen der systemischen Paartherapie
  • Modul II: Erstgespräch mit Paaren
  • Modul III: Interventionen I
  • Modul IV: Paartherapie mit Schwerpunkt Koevolution
  • Modul V: Sexualität, Aussenbeziehung
  • Modul VI: Trennung, Scheidung
  • Modul VII: Interventionen II

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene, oder zumindest fortgeschrittene Therapieausbildung oder Erfahrung in Paarberatung/Paartherapie. Die Teilnehmenden müssen Fallbeispiele aus ihrer Praxis in der Supervision vorstellen können.

 

Kosten

CHF 4500.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

2017, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

14 Monate (sieben zweitägige Module (Freitag/Samstag) mit insgesamt 88 Stunden Theorie und Praxis sowie 24 Stunden Gruppensupervision).


Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Als Ergänzung und Vertiefung der Paartherapieweiterbildung werden im Fortbildungsprogramm laufend Kurse mit externen Dozenten und Dozentinnen auch zu Themen der Paartherapie angeboten.

Links