Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Zurück zur Suche

Berufsabschluss nachholen in der Gastronomie

Ich bin seit 12 Jahren in der Schweiz und arbeite seit 9 Jahren in der Gastronomie als Küchenangestellter und habe keinen eidg. anerkannten Berufsabschluss. Weil ich als Familienvater auf ein regelmässiges Einkommen angewiesen bin, muss ich einer Erwerbstätigkeit nachgehen. Wie kann ich einen eidg. anerkannten Berufsabschluss als Küchenangestellter EBA erwerben, ohne meine Erwerbstätigkeit aufgeben zu müssen?

Kategorien

Aktualisiert 19.09.2017

Sie verfügen über mehrjährige berufliche Erfahrung in der Küche. Damit ist es möglich, den Berufsabschluss als Koch EFZ (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) über die Nachholbildung nach Art. 32 oder über das Validierungsverfahren nach Art. 31 zu erlangen. Sie müssen dafür einen Lehrvertrag eingehen und können in der Regel gleichzeitig einer Erwerbsarbeit nachgehen. Mehr zu Berufsbaschluss für Erwachsene
 
Wenn Sie aber den Berufsabschluss als Küchenangestellter EBA (Eidg. Berufsattest) erwerben möchten, dann bietet 'Hotel & Gastro formation' eine verkürzte, modulare Ausbildung an. Mehr zur verkürzten Ausbildung zum Küchenangestellte/r EBA auf hotelgastro.ch
 
 

berufsberatung.ch