Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Applied Geophysics (Angewandte Geophysik), spezialisierter Joint Master

Master UH

ETH Zürich > Systemorientierte Naturwissenschaften

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich ETH-Zentrum (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Erdwissenschaften, Geowissenschaften

Swissdoc

6.160.4.0

Aktualisiert 12.08.2014

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der Master in Applied Geophysics ist ein hochschulübergreifender Studiengang. Er umfasst eine gezielte Mobilität zwischen der ETH Zürich, der TU Delft und der RWTH Aachen. Die Studierenden besuchen Lehrveranstaltungen an allen drei Hochschulen.
Das Master-Programm bietet eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Exploration und Gewinnung von Rohstoffen (insbesondere von Kohlenwasserstoffen) und im Bereich der Umwelt- und Ingenieurgeophysik (einschliesslich der Exploration und Gewinnung von Geothermalenergie).
Detaillierte Informationen auf Englisch sind erhältlich auf www.idealeague.org/geophysics/

Beschreibung des Angebots

Organisation des Studiums

Das Studium gliedert sich in vier Phasen:

  • 1. Studienjahr:
  • Phase 1 an der TU Delft, mit Fokus auf der Exploration und Gewinnung von Rohstoffen, insbesondere Kohlewasserstoffen (rund 4 Monate - min. 25 Kreditpunkte)
  • Phase 2 an der ETH Zürich, mit Fokus auf Umwelt- und Ingenieurgeophysik (rund 4 Monate - min. 25 Kreditpunkte)
  • 2. Studienjahr
  • Phase 3 an der RWTH Aachen, mit Fokus auf Exploration und Gewinnung von Geothermieenergie (rund 4 Monate - min. 25 Kreditpunkte)
  • Phase 4 an einer der drei Hochschulen oder in der Industrie Master-Arbeit (8 Monate - 30 Kreditpunkte)

 

Die Prüfungsbestimmungen richten sich nach den Reglementen der TU Delft.


Details sind ersichtlich unter Informationen

Aufbau der Ausbildung

Es müssen nach den Vorgaben des Studienreglements 120 Kreditpunkte erworben werden (siehe oben "Organisation des Studiums")

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Ausserfakultäres Nebenfach / Minor / Teilstudium

Der Studiengang ist ein Monofachstudiengang. Er kann nicht als Nebenfach belegt werden.

Voraussetzungen

Zulassung


Spezielles Aufnahmeverfahren, durchgeführt von der TU Delft.

Als qualifizierende Studiengänge gelten Erdwissenschaften, Umweltnaturwissenschaften, Physik, Ingenieurwissenschaften.

Anmeldung

Erfolgt bei der TU Delft, siehe Anmeldung
Anmeldetermin für Studierende aus dem EU/EFTA-Raum: 1. April.
Für Studierende aus anderen Ländern und Studierende, die ein Gesuch für eine Comprehensive Scholarship stellen: 1. Dezember.

Kosten

Anmeldegebühren

Die Anmeldegebühr wird von der TU Delft festgelegt.

Semestergebühren

1906.- €/Jahr für Studierende aus dem EU/EFTA-Raum, zu bezahlen an die TU Delft. Für Studierende aus anderen Ländern: 13'226.- €/Jahr.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Science in Applied Geophysics

Perspektiven

Nachdiplomstudien / MAS

Das gesamte Angebot an Nachdiplomstudien und -kursen der ETH ist unter www.zfw.ethz.ch veröffentlicht.

Doktorat / PhD

(Dr. sc. ETH Zürich) Das Doktorat umfasst eine selbständige Forschungsarbeit und weitere Studienleistungen. Es dauert in der Regel drei bis vier Jahre und ist meistens mit einer Anstellung als Assistent/in an der ETH verbunden. Voraussetzung zur Zulassung sind ein ETH Master-Abschluss oder ein gleichwertiges Diplom einer anderen universitären Hochschule sowie die Bereitschaft eines Dozenten, die Doktorarbeit zu leiten.  Siehe www.doktorat.ethz.ch.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich ETH-Zentrum (ZH)

ETH Zürich
Studiensekretariat Erdwissenschaften
Sonneggstrasse 5
NO D 51.3
8092 Zürich ETH-Zentrum
Tel : 044 632 86 44
Url : http://www.erdw.ethz.ch
Email : secretariat@erdw.ethz.ch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Der Studienbeginn ist nur im Herbstsemester möglich. Die Kurse beginnen jeweils am 1. September.

Dauer

Das Studium umfasst 120 Kreditpunkte, was einer Studiendauer von 2 Jahren entspricht, die maximale Studiendauer beträgt 4 Jahre.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Bemerkungen

Siehe auch: Joint Master

ETH Zürich

Tag der offenen Tür

Immer anfangs September finden die Studieninformationstage statt.

Links

Auskünfte / Kontakt

ETH Zürich

ETH Zürich
Kanzlei
ETH-Zentrum HG F19
Rämistrasse 101
8092 Zürich
044 632 30 00
kanzlei@ethz.ch

ETH Zürich
Zulassungsstelle
ETH-Zentrum HG F 21.3-4
Rämistrasse 101
8092 Zürich
http://www.zulassung.ethz.ch
Bachelor-Zulassung: 044 633 82 00 und zulassung@ethz.ch
Master-Zulassung: 044 632 81 00 und master@ethz.ch

ETH Zürich
Studienwahlberatung
ETH-Zentrum HG F 68.1+4
Rämistrasse 101
8092 Zürich
044 633 28 59
http://www.sts.ethz.ch
studienberatung@ethz.ch