Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Leadership SVF

Abschluss Verband

GET Kaderschule Zug

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.36.0

Aktualisiert 12.10.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

  • Selbstkenntnis
  • Selbstmanagement
  • Team-/Gruppenführung
  • Kommunikation und Präsentation
  • Konfliktmanagement

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für den Lehrgang resp. für die Zulassungsbedingungen zur SVF-Prüfung

Keine speziellen Bedingungen. Eine abgeschlossene Grundbildung und etwas Berufserfahrung ist von Vorteil.

Kosten

CHF 4'410.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März 2018

Dauer

6 Monate / 126 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Zusammen mit der Ausbildung Höheres Wirtschaftsdiplom VSK erlangen sie den Abschluss Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis (Berufsprüfung)

Links