Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Erwachsenenbildung: Lernveranstaltungen durchführen (Sprachen), Modul 1 SVEB/EUROLTA (Schweiz. Verband der Erwachsenenbildner/innen)/(European Certificate in Language Teaching to Adults)

Abschluss Verband

Klubschule Migros Ostschweiz Winterthur

Klubschule Migros Zürich-Oerlikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH) - Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.16.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 30.07.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden sind fähig, Sprachunterricht mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auzuwerten.

Inhalt

  • Die Leitziele Ihrer Bildungsinstitution umsetzen
  • Ihre Zielgruppe analysieren
  • Grundlagenkenntnisse in Bezug auf Sprache und Sprachlernprozesse bei Erwachsenen
  • Unterricht planen
  • Zusammenhang zwischen Sprache und Kultur
  • Methoden- und Lehrmittelwahl
  • Auswertungen
  • Zertifizierungssysteme
  • Beziehungs- und Interaktionsebene (Rollen, Konflikte, Kontrakt, etc.)
  • sozialer und kultureller Hintergrund Ihrer Lernenden
  • Ihr eigenes Verhalten reflektieren und daraus Konsequenzen ziehen

Voraussetzungen

Zulassung

  • mindestens eine Kursgruppe regelmässig unterrichten
  • Erfahrung im Unterrichten von Sprachen mit Gruppen von 3 Personen oder mehr von mindestens 5 Monaten oder 50 Stunden
  • vertiefte Kenntnisse in der Zielsprache
  • genügend Deutschkenntnisse, um schriftliche Arbeiten auf Deutsch abzugeben (mindestens B2).

Kosten

CHF 3700.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Sprachdidaktik-Zertifikat EUROLTA (ICC) direkt nach Abschluss. Nach dem Erfüllen der Kompetenznachweise und einem Praxisnachweis von mindestens 2 Jahren und 150 Std. erhalten Sie zudem das SVEB-Zertifikat Stufe 1, das als Teilabschluss für den eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in angerechnet wird.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)
  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage bzw. gemäss Webseite der Schule

Dauer

112 Lektionen (14 Kurstage)
1 Tag pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch