Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Didaktik-Methodik

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0 - 7.710.32.0

Aktualisiert 31.07.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der CAS Didaktik-Methodik bietet die Möglichkeit, sich mit Grundfragen des Lernens und Lehrens auseinanderzusetzen, und schafft eine solide Basis für die Tätigkeit in der betrieblichen Bildungsarbeit: bewusst geplante, zielorientierte Vorbereitung des Unterrichts, Festigung der persönlichen Sicherheit in der Unterrichtssituation, sinnvoller Einsatz von Unterrichtsmethoden und Hilfsmitteln, Sicherheit im Umgang mit Gruppen und schwierigen Unterrichtssituationen.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht bzw. Kursen
  • Methoden und Medien
  • Grundlagen der Gruppenleitung und Gruppendynamik
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Moderation
  • Grundlagen der Konfliktbewältigung
  • Auseinandersetzung mit der Ausbilder/innen-Rolle
  • Persönliches Lernverständnis und Lernbiografie
  • (Andragogische) Leitziele

Aufbauende Themen werden in Absprache mit den Teilnehmenden behandelt.

Präsenzunterricht: 14 Tage in Form von 2 bzw. 3-tägigen Kursen

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Ausbilder/innen, Instruktoren/Instruktorinnen, haupt- und nebenamtliche Lehrkräfte in Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und anderen Organisationen sowie Personen, die in naher Zukunft mit entsprechenden Aufgaben betraut werden, die Interesse am Erwerb des SVEB-Zertifikats haben und/oder den Besuch des Lehrgangs Ausbilder/in in Organisationen beabsichtigen.

Kosten

CHF 4'950.- inkl. Methodenbuch, umfassende Seminarlektüre und Handouts
CHF      50.- für SVEB-Zertifikat

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Didaktik-Methodik IAP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal sowie weitere Räume in Zürich und Umgebung

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, August

Dauer

ca. 4 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang berechtigt zur Beantragung des SVEB-Zertifikates (13,5 ECTS). Voraussetzung: 150 Kursstunden und ausgewiesene Praxiserfahrung über mind. 2 Jahre.

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 (0) 58 934 80 14, E-Mail: development.iap@zhaw.ch

Label

  • Modell F