Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Blasmusikdirektion

Bachelor FH

Hochschule Luzern HSLU > Departement Musik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.1.0

Aktualisiert 08.11.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

An den Musikhochschulen werden einerseits die handwerklichen Standards der jeweiligen Fächer gelehrt; hauptsächlich aber geht es um die Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit der Musikerinnen und Musiker. Die angehenden Künstlerinnen und Künstler arbeiten an einer eigenen ästhetischen Sprache – in Ton, Stimme, Mimik und Körperausdruck.
Bereits in der Grundausbildung können verschiedene Studienrichtungen gewählt werden – von klassischem Gesang und instrumentalem Jazz über Komposition und Musiktheorie bis zur Blasmusikdirektion. Mehr dazu

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

Der Bachelor of Arts in Blasmusikdirektion ist zu grossen Teilen mit dem Studiengang Bachelor of Arts in Music identisch, besitzt aber spezifische Komponenten, die zur Berufsbefähigung im Bereich Blasmusikdirektion führt.

Die Studierenden besuchen die beiden Hauptfächer instrumentales Hauptfach und Dirigieren.
- Im Dirigierunterricht erlangen die Studierenden die Grundlagen des Dirigierens und des Partiturstudiums.
- Im Instrumentalunterricht werden sie zu praktischen Musikerinnen und Musikern ausgebildet. 
- Klassenstunden bieten die Möglichkeit, mit Korrepetition und Bläser- bzw. Blasmusikformationen das Repertoire zu erarbeiten und fachspezifische Themen zu behandeln.

  • Berufsqualifizierender Studiengang: 
    Das Bacheolorstudium Blasmusikdirektion führt zur fachlichen Kompetenz, mit Laien-Blasmusikgruppen von einfachem bis mittlerem Niveau erfolgreich zu arbeiten.

Aufbau der Ausbildung

Modulbereich A: Kernfachbereich

Kurs/Modul Semester ECTS
Kernfachbereich:
- Hauptfach instrumental
- Instrumental-Gruppenstunden
- Hauptfach dirigieren
- Dirigierseminar
- Workshops/Projekte Blasmusikdirektion

alle 
alle 
alle
alle 
1 - 5
88
Klavier/Partiturspiel alle 12
Orchesterprojekte zeitlich frei 8
Ensemble Kammermusik 1 - 6 6
Chor 2 2
Freie Improvisation zeitlich frei 2
Total Bereich A 118

 

Modulbereich B: Allgemeiner Bereich

Kurs/Modul Semester ECTS
Eröffnungswoche 1
Musik und Körper: Grundlagen zeitlich frei 2
Musik und Geschichte:
- Grundlagen chronologisch und phänomenologisch 
- Einführung Bibliographieren
1, 2 

 

12
Musik und Theorie:
Basic, Intermediate, Specialized
alle 22
Musik und Computer zeitlich frei 2
Musik und Beruf 2
Total Bereich B 41

 

Modulbereich C: Vertiefung

Kurs/Modul Semester ECTS
Praxisarbeit: Beginners Band 1
Praxisarbeit: Jugendblasorchester 1
Praxisarbeit: Leitung/Mitarbeit Jugendlager 1
Praxisarbeit: Vereinsleitung 8
Total Bereich C   11

 

Modulbereich Q Qualifikation

Die Studierenden erarbeiten ein Abschlussprojekt und eine Abschlussarbeit.
Es müssen 6 ECTS-Punkte erworben werden.

Modulbereich D Zuwahlbereich

Wahlangebote aus allen Instituten der Hochschule Luzern – Musik sowie Studienangebote anderer Teilschulen der Hochschule Luzern.
Es müssen 4 ECTS-Punkte erworben werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Link zur Zulassung

Kosten

CHF 800.- pro Semester plus Gebühren

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Diplom Bachelor of Arts in Musik/Blasmusikdirektion (berufsqualifizierend)

Perspektiven

Master of Arts in Music

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Franz Schaffner, Studienkoordinator Blasmusikdirektion, franz.schaffner@hslu.ch