Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Startbahn

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Impulsis

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

3.700.1.0

Aktualisiert 22.09.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

In der Startbahn erweitern und stärken die jungen Erwachsenen ihre sozialen, methodischen und/oder schulischen Kompetenzen. Sie erarbeiten sich dadurch die Schlüsselqualifikationen, die sie für das erfolgreiche Bestehen im ersten Arbeitsmarkt benötigen und finden eine geeignete Lehrstelle oder eine passende Arbeitsstelle.

Beschreibung des Angebots

Startbahn Basic: Einsatzplätze im ersten Arbeitsmarkt

Im Arbeitseinsatz der Startbahn Basic sind die Jugendlichen bereits in der Lage, mit Impulsis Coaching und Bildung, die Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes zu bewältigen. Die Partnerbetriebe entschädigen den Arbeitseinsatz mit einem Praktikumsbeitrag.

Startbahn Intensiv: Einsatzplätze mit intensiver Anleitung

Die Partnerbetriebe von Startbahn Intensiv gewährleisten ausser der professionellen Arbeitsanleitung ein betreutes Umfeld, in welchem die jungen Erwachsenen Schlüsselqualifikationen trainieren können. Dies stellt die Betriebe vor besondere Herausforderungen, weshalb sie für ihr spezielles Engagement entschädigt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 25 Jahren, ohne berufliche Grundbildung oder mit abgebrochener Lehre

Anmeldung

Über zuweisende Stelle wie z.B. Sozialdienste, Jugendanwaltschaften und weitere Fachstellen

Kosten

Kosten für zuweisende Stellen:

  • Orientierungsphase: Fr. 2’900.- pro Monat
  • Berufsvorbereitung in Startbahn Basic: Fr. 2’500.- pro Monat
  • Berufsvorbereitung in Startbahn Intensiv: Fr. 2’800.- pro Monat plus max. Fr. 1’600.- pro Monat im Falle eines Praktikums im ersten Arbeitsmarkt (Entschädigung Mehraufwand Betrieb und Praktikumslohn)
  • Ausbildungsbegleitung: Fr. 1’950.- pro Monat plus zusätzliche schulische Förderung nach Bedarf

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jederzeit möglich

Dauer

wird individuell vereinbart

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links