Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Transit Express

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Arbeitsintegration Winterthur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

3.400.4.0

Aktualisiert 31.08.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Schneller Direkteinstieg oder rascher Wiedereinstieg in eine Lehrstelle

Beschreibung des Angebots

Im Fokus von Transit Express stehen Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die trotz besten Voraussetzungen im ersten Anlauf noch keine Lehrstelle gefunden haben, und Jugendliche, die nach einem Lehrabbruch ihre Ausbildung rasch wieder fortsetzen wollen. Transit Express unterstützt beide Zielgruppen, innert kürzester Zeit eine Ausbildung zu beginnen oder die Ausbildung weiterzuführen.

Aufbau der Ausbildung

Die Teilnehmenden überprüfen zusammen mit Fachpersonen ihren Berufswunsch, ergänzen wo nötig die Bewerbungsunterlagen und suchen Lehrbetriebe, in denen sie schnuppern und sich sofort bewerben können. Dazu kommen – als wesentliches Element der Begleitung – Beratung und Unterstützung in beruflichen und persönlichen
Fragen während eines Jahres nach Beginn oder Fortsetzung der Lehre.

Voraussetzungen

Zulassung

Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren, Anmeldung beim RAV und Anspruch auf ALV

 

Anmeldung

über RAV

Kosten

Die Kosten werden vom RAV übernommen.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Schulabgänger/innen: Mitte Mai bis Ende August

Lehrabbrecher/innen mit Wiedereinstieg im gleichen Beruf: jederzeit

Dauer

3 Monate, nach Bedarf Begleitung während dem 1. Lehrjahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links