Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mentoratspersonen der Berufseinführung: Einführungskurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Pädagogische Hochschule Thurgau PHTG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Kreuzlingen 2 (TG)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Pädagogische Hochschulen PH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.5.0

Aktualisiert 30.08.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Einführungskurs bereitet auf die Tätigkeit als Mentorin oder Mentor bei der Berufseinführung von Lehrpersonen vor.

 

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe: Lehrpersonen, Mentoratstätigkeit im betreffenden Schuljahr ist Voraussetzung.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Kreuzlingen 2 (TG)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2.5 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Bemerkungen

Diese Weiterbildung kann vollumfänglich dem Einführungskurs für Praxislehrpersonen angerechnet werden. Ausgebildete Praxislehrpersonen absolvieren lediglich noch den ersten Samstag des Einführungskurses.

Links