Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Coach & Supervisor/in bso oder Berater/in SGfB Modul 3, Diplomlehrgänge

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

Praxis-Brücke Seminare AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Basel (BS) - Bern (BE) - Luzern (LU) - Chur (GR) - Sargans (SG) - Ziegelbrücke (GL) - Zürich (ZH) - Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.2.0 - 9.734.1.0

Aktualisiert 22.08.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In diesem Diplomlehrgang vertiefen Sie Team-, Leadership- und Sozialkompetenzen und projektspezifisches Know-How. Als professioneller Berater unterstützen Sie Ihre Klienten in ihren komplexes berufliches sowie privates Situationen Ihrer Klientel.
Sie beraten Einzelpersonen, begleiten Teamentwicklungsprozesse und sind somit kompetenter Ansprechpartner für die gewünschten Entwicklungsthemen innerhalb sowie ausserhalb von Organisationen. Diese professionelle Begleitung führt bei Ihren Klienten nachweislich zu erhöhter Produktivität und zu mehr Ausgeglichenheit im privaten Umfeld. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Sekundarstufe 2“ für eine SGfB-Anerkennung
  • „Tertiär B“-Abschluss für eine bso-Anerkennung oder „Sekundarstufe 2“ sur Dossier (Zusatzauflagen).
  • Mindestens 24-jährig und 3 Jahre Berufspraxis
  • Möglichkeit Beratungen durchzuführen (Coachees  werden teils den Studierenden zugewiesen)
  • Modul 2 wurde erfolgreich abgeschlossen*

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Sie schliessen mit den begehrten Berufsverbandstiteln (bso oder SGfB) ab und können die eidgenössischen Diplome erlangen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Basel (BS)
  • Bern (BE)
  • Luzern (LU)
  • Chur (GR)
  • Sargans (SG)
  • Ziegelbrücke (GL)
  • Zürich (ZH)
  • Weinfelden (TG)

Adressen der Ausbildungsorte siehe Website

Zeitlicher Ablauf

Beginn

je nach Schulort unterschiedlich

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links