Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Solution Design

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Wirtschaftsinformatik

Swissdoc

7.561.14.0

Aktualisiert 18.09.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Dieser CAS bietet eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Fachausbildung, welche die wichtigsten Aufgaben und Konzepte des daten- und prozessorientierten Solution Design behandelt.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

Teilnehmende lernen, Datenmodelle abzubilden und anzuwenden, um Softwarelösungen zu entwerfen. Dabei wissen sie die Eigenheiten einzelner Modelle zielorientiert zu nutzen. Sie verstehen die Motivation eines prozessorientierten Vorgehens, um Arbeitsabläufe möglichst optimal zu unterstützen.

Inhalt:

  • Modul 1: Data oriented Solution Design:
    Datenmodelle; Technologien
  • Modul 2: Process-oriented Solution Design:
    BPMN - Engine-basierte Lösungen; Workflow-basierte Lösungen

Präsenzunterricht: Jeweils Fr/Sa

Das CAS kann einzeln oder als Teil des MAS Wirtschaftsinformatik, MAS Business Analysis oder MAS Supply Chain & Operations Management absolviert werden.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (Universität, Fachhochschule)
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss mit einschlägiger mind. 5-jähriger Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungskursen
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung

Zielpublikum

Verantwortliche für Informationssysteme aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen sowie Institutionen der öffentlichen Verwaltung, die über deren Konzeption, Aufbau oder Beschaffung zu entscheiden haben. Das CAS spricht ebenfalls IT-Projektleitende, Business Analystinnen und Analysten sowie Software Ingenieurinnen und Ingenieure aus Entwicklung und Programmierung an, welche sich mehr in Richtung Design und Business orientieren möchten.

Kosten

CHF 8'000.- inkl. Einschreibe- und Prüfungsgebühren sowie sämtlichen kursrelevanten Unterlagen
MAS-Teilnehmende erhalten einen Rabatt von CHF 1'000.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies ZFH in Solution Design

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

16 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Institut für Wirtschaftsinformatik

Links

Auskünfte / Kontakt

Costumer Service Weiterbildung, S. Kägi: Tel. +41 58 934 68 48, E-Mail: kaed@zhaw.ch

Label

  • Modell F