Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Begabtenförderung, Onlinekurs Plus

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich HfH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.6.0 - 9.710.5.0

Aktualisiert 10.10.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Kinder und Jugendliche mit einer hohen Begabung können eine grosse Herausforderung sein. Manche von ihnen lernen deutlich schneller als ihre Mitschülerinnen und und Mitschüler und verfügen über ein enormes Fachwissen, andere wiederum könnnen ihr Potential überhaupt nicht ausschöpfen und blockieren den Unterricht.

Beschreibung des Angebots

Dieser Kurs entspricht 3 ECTS-Punkten.
Die ECTS-Punkte können teilweise an das Studium Schulische Heilpädagogik angerechnet werden.

Der Kurs besteht aus einem Online- und einem Präsenzteil:

  • Online-Teil: besondere Bedürfnisse Hochbegabter kennen
  • Präsenz-Teil: sie lernen, wie man den besonderen Bedürfnissen Hochbegabter gerecht wird

Die Teilnehmenden lernen, wie man hohe Begabungen (insbesonde die "versteckten") erkennt und wie man Kinder mit einer hohen Begabung fördert. Weiter lernen sie, dieses Wissen im Berufsalltag anzuwenden.

Präsenzunterricht: Fr

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sowie Lehrpersonen, die mit Kindern und Jugendlichen mit einer hohen Begabung arbeiten oder sich dafür interessieren.

Kosten

CHF 980.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Online-Teil: Februar
Präsenz-Teil: März

Dauer

ca. 2.5 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 44 317 11 81; E-Mail: weiterbildung@hfh.ch