Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 19. September ab 18.00 Uhr bis 24 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen

#
Suche

Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in Gesundheitsorganisationen, Kompaktlehrgang SVEB-Zertifikat Stufe 1

Abschluss Verband

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.722.4.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 07.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In den Betrieben des Gesundheits- und Sozialwesens werden Lernende und Studierende auf allen Ausbildungsstufen (Sekundarstufe II, Höhere Fachschule, Fachhochschule) und mit unterschiedlichem Lebensalter begleitet und ausgebildet. Diese vielschichtigen und anspruchsvollen Ausbildungssituationen verlangen von Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern vertieftes feldspezifisches Wissen. Gleichzeitig benötigen sie umfassende methodisch-didaktische Grundlagen sowohl für die Berufsbildung wie für die Bildungsarbeit mit Erwachsenen. Das kombinierte Angebot von Careum Weiterbildung gewährleistet den Kompetenzerwerb in beiden Bereichen. Der Kompaktlehrgang ermöglicht den Abschluss des SVEB-Zertifikats (Stufe 1) in Erwachsenenbildung. Mit dem Ergänzungsmodul kann gleichzeitig der Kursausweis für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner gemäss Art. 44 BBV erlangt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst insgesamt 255 Lernstunden. Davon sind 90 Stunden (14 Tage) Präsenzunterricht und 165 Stunden angeleitetes Selbststudium inkl. einer geplanten Sequenz für Praxisberatung.
Für das Zertifikat müssen die Teilnehmenden zudem einen Nachweis über eine mindestens zweijährige teilzeitliche Praxis von insgesamt 150 Stunden in der Begleitung von Auszubildenden ab 16 Jahren oder von Erwachsenen erbringen.
Das Ergänzungsmodul umfasst insgesamt 2 Tage Präsenzunterricht.
In Kombination mit dem Ergänzungsmodul erreichen die Teilnehmenden zusätzlich zum SVEB-Zertifikat (Stufe 1) den Kursausweis für Berufsbildnerinnen/Berufsbildner gemäss Art. 44 BBV.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsabschluss (Fähigkeitszeugnis Fachfrau/Fachmann Gesundheit, Fachfrau/Fachmann Betreuung, Diplom HF, Bachelor FH) in einem Gesundheits- oder Sozialberuf und zwei Jahre Berufspraxis
  • Anstellung als Berufsbildnerin oder Berufsbildner empfohlen
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "Sur dossier" möglich. Beratung und Antrag: Careum Weiterbildung Studienberatung

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Der modulare Lehrgang schliesst ab mit dem SVEB-Zertifikat (Stufe 1) des Schweizerischen Verbands für Weiterbildung SVEB

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Mühlemattstrasse 42, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

siehe Website

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links