Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gemeinwesen - Planung, Entwicklung und Partizipation

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0

Aktualisiert 24.08.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der gesellschaftliche und demografische Wandel verändert Städte und Gemeinden stark. Vor diesem Hintergrund bedingt professionelles Handeln, damit verbundene Entwicklungen und Prozesse zu erkennen und zu verstehen. Einsichten in lokale wie globale Ursachen und Wirkungen verdeutlichen Handlungsräume und Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Praxisfeld.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Zukünftige lebensräume wohnlich und sozial gestalten: Das CAS bietet neben Orientierungshilfe auch Handlungsanleitung. Es vermittelt aktuelle und theoriegestützte Methoden zur analyse, Zielfindung, Planung und Umsetzung im dynamischen Umfeld und beleuchtet verschiedene Sichtweisen - räumlich, sozial, politisch, ökonomisch, kulturell und institutionell.

Inhalt:

  • Orientierungsauftakt: Raum und Veränderung
  • Planung und Städtebau
  • Zivilgesellschaft und Selbstorganisation
  • Methoden und Techniken der Partizipation
  • Alltagsräume und Lebenswelten
  • Kinder und Jugendpartizipation
  • Migration und Inklusion
  • Generationen- und Nachbarschaftsnetze
  • Verhandeln und Kommunizieren
  • Entwicklungspotenziale von Land und Agglomeration
  • Exkursion

Präsenzunterricht: 24 Tage mit 192 Kontaktstunden
Selbststudium: ca. 250 Std.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit oder einer verwandten Disziplin an einer Fachhochschule oder Universität
  • Zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss der Ausbildung
  • Personen, welche die formalen Voraussetzungen nicht erfüllen, können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Zielpublikum

  • Berufsleute mit Grundausbildung in Sozialer Arbeit, Stadt- und Raumplanung, Architektur oder bildnerischem Gestalten und mit Arbeitsschwerpunkten in den Bereichen Gemeinwesenarbeit, Planung, Soziokultur, Diakonie, Jugend- oder Altersarbeit, Schulsozialarbeit, Hort oder Migration

  • Projekt- und Konzeptverantwortliche in Verwaltung, Firmen und Organisationen, die sich mit der Entwicklung von Städten und Gemeinden sowie Sozial- und Wirtschaftsräumen befassen

  • Freiberuflich Tätige oder Mitarbeitende in Beratungsbüros

Kosten

CHF 6'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Gemeinwesen: Planung, Entwicklung und Partizipation

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

ca. 9 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner: Institut Urban Landscape der ZHAW

Links

Auskünfte / Kontakt

Administration Weiterbildung: Tel. +41 58 934 86 36, E-Mail: weiterbildung.sozialearbeit@zhaw.ch

Label

  • Modell F