Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Informatik: Grundbildung mit EFZ, Informatikmittelschule

Infoveranstaltung

Kategorien
Bildungstyp

Berufliche Grundbildung - Mittelschulen

Berufsfelder

Informatik

Aktualisiert 18.07.2017

Beschreibung

Es werden alle Möglichkeiten vorgestellt, aus der Oberstufe zu einem EFZ in Informatik zu kommen. Zur Sprache kommen kurz auch die Unterschiede zwischen Grundbildungen (Lehren) und Informatikmittelschule (IMS). (Berufe: Informatiker EFZ, Informatikerin EFZ)

Kosten

-

Veranstaltungsdetails

Ort

Berufsberatung Kanton Zürich
Berufs- und Studienberatung im biz Oerlikon
Dörflistr. 120
8090 Zürich
Tel.: 043 259 97 10
Fax: 043 259 97 01
URL: http://www.berufsberatung.zh.ch
E-Mail:

Raum Hof

Datum

Mittwoch, 21. März 2018 14:00 - Mittwoch, 21. März 2018 16:00

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich.
URL: http://www.ajb.zh.ch/internet/bildungsdirektion/ajb/de/ueber_uns/bezirke_buelach_dielsdorf/biz_oerlikon/seminare_veranstaltungen.html#a-content
Anmeldung bis Donnerstag, 15. März 2018 00:00

Anmeldungen gelten als verbindlich. Bei Krankheit oder Verhinderung ist eine Abmeldung obligatorisch (Tel. 043 259 97 00).

berufsberatung.ch