E-Mail
NEU: ersetzt den bisherigen Benutzernamen

Passwort


Was erhalte ich mit der Anmeldung?

Probleme mit der Registrierung?
close
close
BerufswahlStudiumLaufbahnSuchen News | Linkkatalog | Berufsberatung / BIZ | Kontakt | Sitemap | Impressum |  f  |  i  |
Zurück zur Homepage
Die Suche über mehrere Datenbanken läuft. Bitte haben Sie einen Moment Geduld ...loading...
Studium
Geistes- und historische Wissenschaften
Informatik
Ingenieurwissenschaften,  Architektur
Agrarwissenschaften, Agronomie
Architektur
Studium
Beruf
Weiterbildung
Service
Bauingenieur
Elektrotechnik, Elektroingenieurs-wissenschaften
Fortstwirtschaft
Gebäudetechnik
Geomatik und Planung
Holztechnik
Landschaftsarchitektur
Lebensmittelwissenschaft
Maschineningenieur- wissenschaften
Materialwissenschaft
Mikrotechnik, Nanotechnologie
Raumplanung
Umweltingenieur-wissenschaften
Kunst, Musik, Design
Medizin und Gesundheit
Naturwissenschaften
Recht
Sozialwissenschaften
Sport- und Bewegungs- wissenschaften
Sprache und Literatur
Theologie, Religionswissenschaft
Unterricht
Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaften

 


Themenbild: Studium
Architektur  Studium
 
Studieninhalte: Entwurf und Konstruktion
Das Studium ist in drei Lehrbereiche gegliedert:

Architektonisches Entwerfen und Konstruieren sowie Grundlagen des bildnerischen Gestaltens
Naturwissenschaftlich-technische Disziplinen, Mathematik
Geistes- und sozialwissenschaftliche Disziplinen wie Philosophie, Kunstgeschichte, Architekturgeschichte
Architektur ist ein Monofachstudiengang. Es ist nicht möglich, Nebenfächer zu belegen.
Praktika vor oder während des Studiums sind an allen Hochschulen vorgeschrieben.
Im Masterstudiengang sind Vertiefungen möglich wie Urban Landscape, Konstruktives Entwerfen, Raumentwicklung und Infrastruktursysteme.


Forschungsschwerpunkte: Interdisziplinäre Forschung

Die Wissenschaft von der Architektur gibt es nicht. Aber die Architektur bedient sind wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse und denkt interdisziplinär. Die Forschungsthemen ziehen sich denn auch von den Natur- und Ingenieurwissenschaften über die Konservierungs-, Planungs- und Sozialwissenschaften bis hin zu den Geisteswissenschaften. Ein Beispiel ist die städtebauliche Forschung des ETH Studios Basel/Institut Stadt der Gegenwart, die sich in Publikationen äussert zu Themen wie Metropolitanregion Zürich oder Research on Urban Transformation (www.studio-basel.com)


Spezielles: Unterschiede ETH und FH

An den ETHs und an der USI ist ein Teilzeitstudium praktisch nicht möglich, an den Fachhochschulen wird diese Studienart oft angeboten.
Ein Bachelorabschluss der Fachhochschule ist berufsbefähigend, während das Studium an der universitären Hochschule erst mit dem Masterdiplom abgeschlossen ist.
Durchlässigkeit: Ein Wechsel während des Studiums von einem Hochschultyp zum andern ist im Prinzip möglich, ist aber je nach Vorbildung und Ausbildungsstand an Bedingungen geknüpft.
Vergleich der Hochschulen

Studiengänge im Detail



Universitäre Hochschulen

ETH Zürich
- BSc in Architektur
- MSc in Architektur
EPF Lausanne, Génie
- BSc en architecture
- MSc en architecture

USI Lugano
- BSc in Architecture
- MSc in Architecture

Fachhochschulen

Berner Fachhochschule (BFH) Burgdorf
- B of Arts in Architektur FH
- M of Arts in Architecture FH (Joint Master zusammen mit Fribourg und Genève)
FHNW Muttenz und Basel
- B of Arts in Architecture
- M of Arts in Architecture (Basel und Luzern gemeinsam)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur HTW
- BSc in Civil Engineering, Vertiefung Architektur
Hochschule Luzern (HSLU)
- B of Arts in Architecture
- M of Arts in Architecture (Basel und Luzern gemeinsam)
Zürcher Hochschule Winterthur (ZHAW)
- B of Arts in Architektur
-M of Arts in Architektur
Hochschule für Technik Zürich (HSZ-T)
- B of Arts ZFH in Architektur (Auslaufender Studiengang, neu nur noch an der ZHAW)
Ecole d’ingénieurs et d’architectes de Fribourg
- B of Arts in Architektur (deutsch und französisch)
- M of Arts in Architecture (Joint Master zusammen mit Bern und Genève)
Haute école du paysage, d’ingénierie et d’architecture de Genève (HEPIA)
- B in Architektur
- M of Arts in Architecture (Joint Master zusammen mit Bern und Fribourg)
Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana (SUPSI)
- Bachelor of Arts in architettura
 
 

Drucken
  
 
 Zurück zur Einleitung Architektur
  
 Studium selbst erlebt
 - Florian Baumgartner studiert im 2. Semester an der ETH Zürich. Mehr dazu.
  
 Studieren an der Uni
 Allgemeines zum Studium
 Informationen zu Bachelor und Master, zu Anmeldung, Finanzierung und Porträts aller Universitäten.
 Uni Infos
 Details zu den Studien
  
 Infoveranstaltungen
 www.crus.ch
 Übersicht über die Infoveranstaltungen der Universitäten und ETH.
  
 Studieren an der Fachhochschule
 Allgemeines zum Studium
 Studium an den Schweizer Fachhochschulen (FH): Hochschulregionen, Fächerangebot, Zulassungsbedingungen, Kosten und Finanzierung eines Studiums und Tipps für den Studieneinstieg.
 Fachhochschulberuf Architekt/Architektin